Der Golden Hands Club (GHC) ...

... ist die Supportervereinigung des HC TSV Meilen. Er wurde im Januar 1997 von 25 ehemaligen "Urhandballern" gegründet, um nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft des HCM finanzielle Mittel für den damaligen 1.Liga-Trainer aufzutreiben.

Nach zwei weitern vom GHC unterstützten Saisons und dem freiwilligen Abstieg in die 2. Liga hat der GHC - weil weniger Kosten anfallen - den Supporterbeitrag von zuvor 200 auf 100 Franken halbiert. Seither unterstützt der GHC nicht mehr ausschliesslich die erste Herrenmannschaft, sondern honoriert auch gute Leistungen der Damen.

Heute hat sich der Schwerpunkt der Unterstützung des GHC, der gegen 60 Mitglieder zählt, auf die Nachwuchsförderung verlagert. Nachwuchsförderung ist das Hauptanliegen des Golden Hands Clubs. Das kommt nicht nur den Jungen zugute, sondern trägt auch bei, die Voraussetzungen für einen breiteren Nachwuchsbetrieb als Basis für zukünftigen Erfolg des Meilemer Handballs zu schaffen. Mit Geld allein schafft man diese Basis nicht - aber Geld braucht es halt auch!

Der GHC sucht darum neue Mitglieder. Wenn die heutigen Mitglieder und alle Teams (Damen, Herren, Junioren, Juniorinnen) und die Pétanque-Runde - in ihrem Umfeld (Althandballer, Eltern usw.) werben, ist das Ziel von 20 Neuen nicht zu vermessen.

Beatrice Weiland, Präsidentin GHC

Falls du dem Golden Hands Club beitreten möchtest findest du hier das Anmeldeformular mit weiteren Instruktionen. Du kannst aber auch gerne via Kontaktformular der Präsidentin des GHC ein EMail schicken ('Golden Hands Club' anklicken).
HCM on Twitter
HCM on Facebook
HCM on INSTAGRAM
*** AM 09.06.2017 FINDET DIE GV IM LÖWEN MEILEN STATT *** AB 19:00 UHR ERWARTET EUCH EIN APERO ***
HANDBALLCLUB TSV MEILEN
HANDBALLCLUB
TSV MEILEN
HANDBALLCLUB TSV MEILEN
HANDBALLCLUB TSV MEILEN
HANDBALLCLUB TSV MEILEN